Newsfeeds

In diesem Jahr geht der Erlös der Veranstaltung an den Arbeitskreis „Hilfe für Tschernobyl-Kinder“, der regelmäßig Kinder aus der Region Tschernobyl bei Grafschafter Gastfamilien unterbringt und mit diesen eine abwechslungsreiche Zeit erlebt. Dementsprechend motiviert waren die zahlreichen Läufer. „Ganz Esche ist auf den Beinen“, freute sich Hildegard Husmann vom SV Esche. Der Verein hat zusammen mit dem TuS Neuenhaus, dem TSV Georgsdorf und dem SV Veldhausen den Lauf organisiert. Vom kleinen Knirps, der gemeinsam mit anderen Kindern des Escher Kindergartens an den Start ging, bis hin zu älteren Damen mit Nordic-Walking-Stöcken war dabei auf den zwei Strecken jedes Alter vertreten, manch einer wagte den Lauf gar in Feuerwehrmontur. Abseits der Strecke sorgten rund 20 Helfer der verschiedenen Vereine für einen reibungslosen Ablauf, zusätzlich zu selbst gebackenem Kuchen versorgte der Wasser- und Abwasser-Zweckverband Niedergrafschaft die durstigen Läufer mit Mineralwasser.

Die Veranstalter konnten sich nicht nur über viele Läufer freuen, sondern auch über viele Zuschauer, die zum Anfeuern erschienen waren. 18 Firmen hatten die Organisatoren bereits vorab als Sponsoren gewinnen können. „Einige Unternehmer haben sich auch heute noch spontan beteiligt“, erzählte Husmann, die als Leiterin des Escher Lauftreffs ebenfalls an den Start ging. Moderiert wurde die Veranstaltung von Andre Berends und Henning Snieders, DJ Ralf Heinrich sorgte für Musik und spornte die Läufer zusätzlich an.

Ein kleiner Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt der Band „City of Nordhorn Pipes and Drums“, die für den guten Zweck ohne Gage spielte. Insgesamt 235 Läufer haben am Sonnabend so 1358 Runden absolviert – 93 Kinder erbrachten eine Laufleistung von 643 Runden (je 800 Meter) oder 514,4 Kilometern, 142 Erwachsene liefen insgesamt 715 Runden (je 2,1 Kilometer) oder 1501,5 Kilometer. Für den Arbeitskreis „Hilfe für Tschernobyl-Kinder“ sind so mehr als 3000 Euro zusammen gekommen. „Viele Läufer haben die Strecke durch die Siedlung sowie die tolle Organisation gelobt“, resümierte das Organisationsteam am Tag danach. Im kommenden Jahr wird der Sponsorenlauf am 2. September in Veldhausen ausgerichtet. (gn)

Alle Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

Kalender

Mai 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Termine

Keine Termine